Aktuelles

News-ID: 6904 Freitag, 13. Mai 2022, ca. 21:50 Uhr
Hannover / Niedersachsen
Großbrand in Hannover: Zwei Turnhallen einer Schule brennen lichterloh
Rauchsäule kilometerweit zu sehen

Großeinsatz für die Feuerwehr Hannover am Donnerstagabend: Gegen kurz nach 20 Uhr wurde der Leitstelle zunächst eine Rauchentwicklung in einer Turnhalle der Schillerschule im Stadtteil Kleefeld gemeldet. Bereits auf der Anfahrt war eine starke Rauchentwicklung zu sehen, so dass weitere Kräfte nachalarmiert wurden. Bei Eintreffen stand bereits eine Turnhalle in Vollbrand, die Flammen griffen dann auch noch rasend schnell auf eine weitere direkt angrenzende Halle über. Für die Wasserversorgung musste mehrere Leitungen verlegt werden. Von zwei Drehleitern und nur von außen war eine Brandbekämpfung möglich, da die Hallen bereits teilweise eingestürzt waren. Die Rauchsäule war kilometerweit sichtbar und zog glücklicherweise stadtauswärts Richtung Osten. In angrenzenden Stadtteilen wurden die Anwohner vorsorglich aufgefordert, Fenster und Türen zu schließen. Viele Schaulustige verfolgten das Spektakel, darunter auch zahlreiche Schüle der Schule, insbesondere einige Schüler des Abiturjahrgangs machten sich so ihre Gedanken, wie und ob der Schulbetrieb nun weiterlaufen kann: Die Brandursache ist noch unklar, die Polizei hat hierzu mit den Ermittlungen noch am Abend begonnen. Der Schaden dürfte in die Millionen Euro gehen. Verletzt wurde niemand.

 

Unsere Bilder und O-Töne:

- DROHNENBILDER: Große Rauchsäule über Einsatzstelle, Halle brennt lichterloh

- starke Rauchentwicklung aus Halle, erste Flammen zu erkennen, dann brennt der Dach der Halle lichterloh

- Feuerwehr bei Löscharbeiten, auch von Drehleiter

- Feuerwehr arbeitet auf Dach

- lange Schlauchleitungen an Einsatzstelle

- eingestürzte Dachbereiche

- Schaulustige vor Ort

- Polizei  ivor Ort

- O-Töne von Tobias Slabon, Sprecher der Feuerwehr Hannover zum Einsatz

-O-Töne von Schaulustigen und Schülern der Schillerschule ,Hannes Rekowski, Lorenz Beckmann und  Levi Brandt, Schüler der Schillerschule, sinngemäß: waren geschockt, früher hat man Witze gemacht, dass die Schule brennt, jetzt wirkt es unwirklich, haben Nachrichten über Whatsapp bekommen, die Schule brennt , wäre schön zu wissen, ob wir morgen zur Schule, ist erschreckend, war beim Sport habe aus Fenster Riesen Rauchsäule gesehen, hoffe der Rest der Schule bleibt verschont, bloß kein online Unterricht mehr….

 

-NewsID: 7282 ca. 20 min HD-Rohmaterial ab sofort in drei Teilen von unserem ftp-Server

  
Hinweis: Die Bestellung von kostenpflichtigen Videomaterial oder Screenshots ist nur den TV-Redaktionen und Druckmedien vorbehalten. Bestellungen unter 0511 / 3906 112

Anmeldung

Benutzername:


Passwort:


   Registrieren

Kenntnis von Ereignissen?

Bei Kenntnis von aktuellen Ereignissen können Sie uns Tag&Nacht über
+49 511 3906112 informieren oder an info@hannoverreporter.de eine E-Mail schreiben.

Wettervorhersage