Aktuelles

News-ID: 6898 Freitag, 01. April 2022, ca. 07:00 Uhr
Bad Harzburg / Lk Goslar / Niedersachsen
2.UPDATE: Kein Aprilscherz: Wintereinbruch im Oberharz: Nichts geht mehr auf der B4: LKW müssen auf Räumdienste warten
Touristen: Wollten eigentlich auf die Sommerrodelbahn, jetzt können wir richtig rodeln!“

Der späte Wintereinbruch hat am hat in der Nacht auch den Oberharz  „eiskalt“ erwischt. Am Ortsausgang von Bad Harzburg stehen übe ein Dutzend LKW und warten darauf, dass der Räumdienst die Bundesstraße 4 in Richtung Torfhaus räumt. Derzeit ist die B4 zwischen Bad Harburg und Braunlage voll gesperrt. Der Winterdienst ist im Einsatz. Auch in weiteren Teilen Niedersachsens ist in der Nacht bis zu 10 cm Neuschnee gefallen.

Unsere Bilder und O-Töne:

-         LKW stehen an auf Parkplatz am Ortsausgang Bad Harzburg im Schneetreiben

 

-         LKW stehen auf kreuz und quer auf B4

 

-         Räumdienst auf B4 ( von Brücke aus gedreht

 

-         VoxPops mit LKW -Fahrern, sinngemäß: LKW kommen nicht hoch , nichts zu machen , Wetter war ja angesagt, ist nichts zu machen, heftiger Winter , nichts vorbereitet , keine Chance, keiner mit gerechnet, dass es so schlimm kommt

 

-         Subjektive Kamerafahrt aus Winterdienstfahrzeug

 

-         Streuwagen wird mit Salz beladen

 

-         O-Töne von Uwe Deppe, Winterdienst-Fahrer zur Situation

 

Neu:

 

-         LKW rollen im Schritttempo Richtung Torfhaus

 

-         Lukas Kolb, echter Oberharzer , sinngemäß: Immer wieder amüsant, dass es jedes Jahr auf Neues aussieht, man könnte meinen, es ist ein Aprilscherz, es ist jedes Jahr am Anfang und Ende des Winter das Gleiche, gefühlt sind die LKW Fahrer nie auf den Oberharz eingestellt, 

 

-         O-Töne von Yvonne Dolina(links) und Michaela Schumacher(rechts), Ausflügler: Hatten Wellness Wochenende geplant uns wollten auf die Sommerrodelbahn, jetzt können wir richtig rodeln, viele überforderte Autofahrer, hatten mit so viel Schnee nicht gerechnet, wir haben Pudelmütze und Winterstiefel mit 

Ca. 30 min HD-Rohmaterial ab sofort in zwei Teilen    von unserem Videoserver abrufbar.

  
Hinweis: Die Bestellung von kostenpflichtigen Videomaterial oder Screenshots ist nur den TV-Redaktionen und Druckmedien vorbehalten. Bestellungen unter 0511 / 3906 112

Anmeldung

Benutzername:


Passwort:


   Registrieren

Kenntnis von Ereignissen?

Bei Kenntnis von aktuellen Ereignissen können Sie uns Tag&Nacht über
+49 511 3906112 informieren oder an info@hannoverreporter.de eine E-Mail schreiben.

Wettervorhersage