Aktuelles

News-ID: 6882 Dienstag, 01. Februar 2022, ca. 09:30 Uhr
Zgorzelec / Niederschlesien / Polen
Tanktourismus in Polen: Spritpreise in Deutschland so hoch wie lange nicht – Autofahrer weichen nach Polen aus
Deutsche Autofahrer reiben sich die Hände – Tanken in Polen wird immer billiger 1,16€ pro Lieter!

Nicht nur in Polen freuen sich die Menschen über die Steuersenkungen, die ab heute von derzeit 23 auf acht Prozent gesenkt werden. Viele deutsche Autofahrer, die in der Nähe der Grenze zu Polen leben, tanken wegen der viel günstigeren Spritpreise und aufgrunde der Co2  Steuer im Heimatland und die immer teureren Spritpreise, bereits regelmäßig im Nachbarland. Regierungschef Mateusz Morawieck kündigte bereits in den vergangenen Wochen an, angesichts der hohen Inflation ab 1.Februar für Sechs Monate die Bürger zu entlasten: Vorrübergehend ganz entfallen soll die Mehrwertsteuer bei Lebensmitteln und Gas. Deutlich sinken bei Benzin und Dieselkraftstoff. Die Senkung der Mehrwertsteuerführt bereits am morgen dazu, dass zahlreiche deutsche Autofahreran an den Grenztankstellen in Deutschland auftauchen. ……

Unsere Bilder und O-Töne:

 

Im polnischen Zgorzelec:

 

  • Tankstelle
  • Totale Tankstelle
  • Kunden beim Bezahlen in der Tankstelle
  • Geldbörse und Zlotys in der Hand
  • Zapfsäule
  • Tankpreise close
  • Deutsche beim Tanken
  • Kanister wird gefüllt
  • Schnittbilder

 

Vöxe mit Deutschen Tanktouristen: 

 

Hartmut Mantwill:  „… bin normalerweise in Hildesheim, habe eine zweite Wohnung in Görlitz…, Bin als Rentner ein armer Mensch, muss zum Tanken nach Polen fahren… Haben günstige Spritpreise, deswegen tanke ich hier… Preise sind runter gegangen, das es so ein Schlag gibt, hätt ich nicht gedacht…, gleich Halt gemacht, tanke jetzt voll…, Situativ beim Bezahlen an der Kasse: „ Man freut sich über die Kleinigkeiten, wenn man die Preise bei uns sieht kriegt man schon nen Schock, ist erschreckend…“

 Vox 2: „… Bin aus der Nachbarschaft, wollte eigentlich gestern Tanken, hab abgewartet das es heute ein paar Cent billiger wird, Tank leer gefahren und heute die Chance genutzt…, Ist schon ein Preishammer, In Görlitz 1,67 Diesel, hier 1,16.., auch die Freunde fahren alle rüber…, pro Tankfüllung Rund 20 Euro, kann man sich schnell ausrechnen was das im Jahr ausmacht…“

 Vox 3: „… fahre 20 km zum Tanken, macht sich im Geldbeutel bemerkbar, 50-60 Cent billiger, Preise bei uns, 1,71… und hier 1,16, ist ein Top unterschied, Bei uns wird es immer mehr, das ist der Wahnsinn…, 

 Vox 4, Alexander Urban: “… Habe 75 Liter getankt, Kanister lohnt sich voll zu machen, in Deutschland 1,86 zu 1,16 sind 70 Cent unterschied, das macht sich bemerkbar… 

Vox 5, Tom Linke: „… Ist eine Preisspanne von 50 Cent auf den Liter, das wirkt sich mit 30 Euro aus…, grenznah nimmt man das in Kauf… Man fühlt sich veralbert, Luftlinie 5 km.. Am ende des Monats 300-400 unterschied… Aufs Jahr gerechnet ist der Urlaub wieder drin

 

 

Im deutschen Görlitz:

 

  • Autos fahren über Grenzbrücke an der Neiße
  • Leere und verwaiste Tankstelle in Görlitz
  • Deutsche Benzin und Dieselpreise
  • Schnittbilder

 

 

Ca. 25  min HD-Rohmaterial ab sofort von unserem Videoserver abrufbar.

News-ID: 7218

 

  
Hinweis: Die Bestellung von kostenpflichtigen Videomaterial oder Screenshots ist nur den TV-Redaktionen und Druckmedien vorbehalten. Bestellungen unter 0511 / 3906 112

Anmeldung

Benutzername:


Passwort:


   Registrieren

Kenntnis von Ereignissen?

Bei Kenntnis von aktuellen Ereignissen können Sie uns Tag&Nacht über
+49 511 3906112 informieren oder an info@hannoverreporter.de eine E-Mail schreiben.

Wettervorhersage