Aktuelles

News-ID: 6859 Mittwoch, 27. Oktober 2021, ca. 09:45 Uhr
BAB 2 Lauenau - Bad Nenndorf / Niedersachsen
Urlaubsrückkehrer auf der BAB 2: Familie überschlägt sich auf der Autobahn 2 und sorgt für Verkehrschaos zwischen Lauenau und Bad Nenndorf.
Fahrbahn in Richtung Hannover zwischen Lauenau und Bad Nenndorf voll gesperrt – Stau bereits zehn Kilometer lang, Verzögerungen über 160 Minuten!

Ferienende, viel Verkehr und Chaos auf den Deutschen Autobahnen zerren an den Nerven der Verkehrsteilnehmer. Am Mittwochmorgen kam es auf der BAB 2 in Fahrtrichtung Hannover zwischen Lauenau und Bad Nennorf zu einem schweren Verkehrsunfall. Die Fahrbahn ist aktuell voll gesperrt. Offensichtlich sind Urlaubsrückkehrer (Mutter 51, mit weiblichen Zwillingen 9 jahre) in einem (Volkswagen Jetta Hybrid) mit hoher Geschwindigkeit in einen LKW geprallt und haben sich überschlagen, so dass sogar die Achse des Fahrzeugs herausgerissen wurde und im LKW hängen geblieben ist. Laut erster Meldung sollte mindestens eine Person eingeklemmt sein, diese hat sich aber nicht bestätigt. Infolge der Sperrung und der Aufräumarbeiten hat sich ein Rückstau von aktuell zehn Kilometer Länge gebildet, was für starkte Verzögerungen sorgt. Auch die Umleitungen sind jetzt stark belastet. Die Mutter und zwei Kinder wurden mit Rettungswagen in eine Klinik transportiert. Rund 45 Einsatzkräfte waren im Einsatz. Der Auslöser und Unfallhergang beleibt zunächst noch offen, der Verkehrsunfalldienst hat die Ermittlungen aufgenommen. 

 

 

 

 

Unsere Bilder:

 

 

  • Totale der Einsatzstelle von Brücke
  • Viel Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei vor Ort
  • Polizei bei der Unfallaufnahme
  • Unfallwrack in div. Einstellungen
  • Innenraum Unfallwrack
  • Einsatzkräfte mit Wärmebildkamera am Unfallwrack
  • Reisegepäck Label am Koffer
  • Zäher Verkehr läuft
  • Achse vom PKW hängt in LKW
  • Weitere Achsen am Fahrzeug gebrochen (Front und Heck)
  • Kindersitze neben Unfallwrack
  • Rettungshelikopter vor Ort
  • Koffer der Reisenden
  • Verkehr staut sich
  • Rettungswagen fährt ab

 

 

 

Ca. 10 min HD-Rohmaterial ab sofort von unserem Videoserver abrufbar.

News-ID: 7162

  
Hinweis: Die Bestellung von kostenpflichtigen Videomaterial oder Screenshots ist nur den TV-Redaktionen und Druckmedien vorbehalten. Bestellungen unter 0511 / 3906 112

Anmeldung

Benutzername:


Passwort:


   Registrieren

Kenntnis von Ereignissen?

Bei Kenntnis von aktuellen Ereignissen können Sie uns Tag&Nacht über
+49 511 3906112 informieren oder an info@hannoverreporter.de eine E-Mail schreiben.

Wettervorhersage