Aktuelles

News-ID: 6739 Montag, 09. November 2020, ca. 19:00 Uhr
Hannover / Niedersachsen
Großeinsatz für die Feuerwehrt Hannover: Brand im Restaurant “Stadtmauer“
Feuerwehr mit über 65 Einsatzkräften vor Ort

Großeinsatz für die Feuerwehr Hannover am Montagabend: Aufmerksame Passanten hatten gegen 19 Uhr das Piepen eines Rauchmelders im geschlossenen Restaurant „Stadtmauer“ bemerkt und den Notruf gewählt. Bei Eintreffen der ersten Löschmannschaften war bereits eine massive Rauchentwicklung sichtbar. Die Einsatzkräfte mussten eine Tür aufbrechen, um in das Restaurant zu gelangen. Unter Atemschutz konnten die Löschmannschaften das Feuer schnell unter Kontrolle bringen. Auf Grund der massiven Rauchentwicklung setzte die Feuerwehr mehrere Hochleistungslüfter ein, um das Gebäude und die über dem Restaurant befindlichen Wohnungen rauchfrei zu bekommen. Insgesamt war die Feuerwehr Hannover mit 65 Einsatzkräften vor Ort, die Brandursache ist noch unklar, die Polizei hat hierzu die Ermittlungen übernommen. Verletzt wurde niemand.

 

Unsere Bilder und O-Töne:

 

- Feuerwehr vor Ort

- leichter Rauch dringt aus Restaurant

- Feuerwehr unter Atemschutz

- Schwenk auf überliegende Wohnungen

- aufgebrochene Restauranttür

  
Hinweis: Die Bestellung von kostenpflichtigen Videomaterial oder Screenshots ist nur den TV-Redaktionen und Druckmedien vorbehalten. Bestellungen unter 0511 / 3906 112

Anmeldung

Benutzername:


Passwort:


   Registrieren

Kenntnis von Ereignissen?

Bei Kenntnis von aktuellen Ereignissen können Sie uns Tag&Nacht über
+49 511 3906112 informieren oder an info@hannoverreporter.de eine E-Mail schreiben.

Wettervorhersage