Aktuelles

News-ID: 6721 Mittwoch, 23. September 2020, ca. 21:30 Uhr
Hannover/ Niedersachsen
Streit eskaliert im Partyviertel Steintor
Streit eskaliert im Partyviertel Steintor

Ein Streit zwischen zwei Männern ist am Donnerstagabend in Hannovers PartyviertelSteintor eskaliert. Dabei wurde einer der Kontrahenten lebensgefährlich verletzt. Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei Hannover war ein 48-jähriger Mann in Begleitung einer Frau in der Straße  Am Marstall Ecke Knochenhauerstraße mit einer weiteren Personengruppe in Streit geraten. Offenbar stürzte das Opfer nach einer Prügelei zu Boden und zog sich schwere Kopfverletzungen zu. Nach notärztlicher Versorgung wurde der Mann zur weiteren Behandlung in ein umliegendes Krankenhaus gebracht, dort wurde mittlerweile sein Hirntod festgestellt.  Die Polizei fahndet im Zusammenhang nach dem Täter und mindestens einem weiteren Mann und einer Frau. Ein 19-Jähriger mutmaßlicher Tatbeteiligter hat sich noch in der Nacht der Polizei gestellt und wurde vorläufig festgenommen. Neben dem bekannten 19-Jährigen sucht die Polizei einen weiteren

Tatverdächtigen, zu dem die Zeugen außer einem geschätzten Alter von ca. 20 Jahren keine Personenbeschreibung abgeben konnten. Zudem wird eine an der Auseinandersetzung beteiligte Frau gesucht. Diese wurde von Zeugen als etwa 1,55 Meter groß beschrieben. Sie soll von dünner Statur gewesen sein, lange blonde Haare gehabt haben und Joggingbekleidung getragen haben. Sie wurde auf ca. 25 Jahre geschätzt.

 Warum die Personen in Streit geraten sind, ist derzeit noch unklar.  Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

 

Unsere Bilder und O-Töne  :

 

- Rettungsdienst und Polizei vor Ort

- Abfahrt Rettungswagen

- Kripo sichert Spuren am Tatort

- Kripo sammelt Kleidungsstücke ein

- Kripo fotografiert Tatort

- Polizeiabsperrung

- Partygäste beobachten Szenerie

 

O-Töne von Jessika Niemetz, Sprecherin der Polizei Hannover zum Sachverhalt

 

NEU:

 

O-Töne von Kathrin Söfker, Staatsanwaltschaft Hannover, zum Sachverhalt

 

 

-NewsID:  6905  ca. 15  HD Rohmaterial  ab sofort/bzw in vier Teilen ab 16: 00 Uhr von unserem ftp-Server

  
Hinweis: Die Bestellung von kostenpflichtigen Videomaterial oder Screenshots ist nur den TV-Redaktionen und Druckmedien vorbehalten. Bestellungen unter 0511 / 3906 112

Anmeldung

Benutzername:


Passwort:


   Registrieren

Kenntnis von Ereignissen?

Bei Kenntnis von aktuellen Ereignissen können Sie uns Tag&Nacht über
+49 511 3906112 informieren oder an info@hannoverreporter.de eine E-Mail schreiben.

Wettervorhersage