Aktuelles

News-ID: 6702 Montag, 03. August 2020, ca. 17:15 Uhr
Lauenau / LK Schaumburg / Niedersachsen
LKW gerät in Gegenverkehr: Drei Verletzte auf B442
Eingeklemmte Verletzter muss von der Feuerwehr befreit werden

Bei einem Verkehrsunfall am Montagabend sind im Landkreis Schaumburg drei Menschen verletzt worden. Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei war der Fahrer eines LKW (64) auf der Bundesstraße 442 zwischen Messenkamp und Lauenau aus bislang ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geraten und hatte zunächst einen entgegenkommenden Ford  touchiert und war danach frontal mit einem Renault kollidiert.  Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Fahrer (55) der Renault schwer eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Er wurde zur weiteren Versorgung mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Der Fahrer des Ford (53) und der LKW Fahrer selbst wurden leicht verletzt. Die Bundesstraße 442 war für mehrere Stunden für die Bergungsarbeiten gesperrt.

 

 

 

Unsere Bilder und O-Töne:

 

- Rettungswagen u Feuerwehr vor Ort

- Feuerwehr arbeitet am Renault

- Verletzter wird auf Trage zum Hubschrauber gebracht, Abflug

- Trümmerfeld auf Fashrbahn

- Polizei bei Unfallaufnahme

- eingedrückte Leitplanke

- Beteiligte PKW und LKW

- O-Töne von Michael König, Einsatzleiter der FFW Messenkamp zum Einsatz

 

-

 

 

 

-NewsID: 6858    15 min. HD Rohmaterial  ab sofort von unserem ftp-Server

  
Hinweis: Die Bestellung von kostenpflichtigen Videomaterial oder Screenshots ist nur den TV-Redaktionen und Druckmedien vorbehalten. Bestellungen unter 0511 / 3906 112

Anmeldung

Benutzername:


Passwort:


   Registrieren

Kenntnis von Ereignissen?

Bei Kenntnis von aktuellen Ereignissen können Sie uns Tag&Nacht über
+49 511 3906112 informieren oder an info@hannoverreporter.de eine E-Mail schreiben.

Wettervorhersage