Aktuelles

News-ID: 6664 Montag, 22. Juni 2020, ca. 06:55 Uhr
Celle / Niedersachsen
Tragischer Unfall auf der B214
LKW erfasst Opel - Mutter erliegt ihren Verletzungen - Beide Töchter werden schwer verletzt

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 214 sind heute Morgen drei Menschen schwer verletzt worden. Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei war die 39-jährige  Fahrerin eines Opel Zafira im Celler Ortsteil Altencelle aus einer Seitenstraße nach links auf der Bundesstraße 214 abgebogen und hat offensichtlich dabei einen von links kommenden LKW übersehen. Der LKW konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und  erfasste den Opel an der Fahrerseite, durch die Wucht des Aufpralls wurde die Fahrerin schwer einklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Die im Auto sitzenden elf und neunzehn Jahre alten Töchter konnten sich noch selbst aus dem Wrack befreien und wurden ebenfalls schwer verletzt. Die Mutter wurde von einem Rettungshubschrauber mit schweren Verletzungen in eine Klinik nach Hannover  geflogen, sie erlag jedoch am frühen Nachmittag ihren Verletzungen. Beide Töchter wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Normalerweise regelt im Kreuzungsbereich eine Ampel den Verkehr, diese war jedoch zum Unfallzeitpunkt außer Betreib. Die Polizei hat die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang übernommen, der Fahrer des LKW blieb unverletzt.

 

 

Unsere Bilder:

 

 

- Totale der Unfallstelle

- Polizei und Feuerwehr vor Ort

- Opel Zafira mit eingedrückter Fahrerseite

- Abflug Rettungshubschrauber

- Polizei bei Unfallaufnahme

- ausgeschaltete Ampel close

 

 

 

-NewsID: 6811 ca. 10 min HD Rohmaterial  ab sofort  von unserem ftp-Server

  
Hinweis: Die Bestellung von kostenpflichtigen Videomaterial oder Screenshots ist nur den TV-Redaktionen und Druckmedien vorbehalten. Bestellungen unter 0511 / 3906 112

Anmeldung

Benutzername:


Passwort:


   Registrieren

Kenntnis von Ereignissen?

Bei Kenntnis von aktuellen Ereignissen können Sie uns Tag&Nacht über
+49 511 3906112 informieren oder an info@hannoverreporter.de eine E-Mail schreiben.

Wettervorhersage