Aktuelles

News-ID: 6656 Montag, 18. Mai 2020, ca. 15:30 Uhr
Hannover-Misburg-Nord / Niedersachsen
LKW erfasst Fußgänger an Ampel
76-jähriger wird schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall ist heute Nachmittag ein 76-jähriger Mann von einem LKW erfasst und schwer verletzt worden. Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei und Zeugenaussagen hatte der Senior sein Fahrrad schiebend  an einer Fußgängerbedarfsampel  die Buchholzer Straße offenbar trotz Rotlicht für ihn überquert. Der stadteinwärtsfahrede 68- Fahrer eines LKW-Gespanns reagierte noch geistesgegenwärtig und zog sein Gespann nach links, dennoch wurde der Senior von der Zugmaschine rechts  erfasst und schwer verletzt. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Der Verkehrsunfalldienst der Polizei Hannover hat die Ermittlungen zum genauen Hergang übernommen. Die Buchholzer Straße war für die Unfallaufnahme voll gesperrt.

 

 

 

Unsere Bilder und O-Töne:

 

- Totale der Unfallstelle

- Ampel zeigt rot

- Fahrrad auf Fahrbahn

- Rettungsdienst vor Ort, Abfahrt

- Polizei bei Unfallaufnahme

- O-Töne von Silvana Becker, VUD Hannover: zum Unfallhergang

 

-NewsID: 6782 ca.  min HD Rohmaterial  ab sofort  von unserem ftp-Server

  
Hinweis: Die Bestellung von kostenpflichtigen Videomaterial oder Screenshots ist nur den TV-Redaktionen und Druckmedien vorbehalten. Bestellungen unter 0511 / 3906 112

Anmeldung

Benutzername:


Passwort:


   Registrieren

Kenntnis von Ereignissen?

Bei Kenntnis von aktuellen Ereignissen können Sie uns Tag&Nacht über
+49 511 3906112 informieren oder an info@hannoverreporter.de eine E-Mail schreiben.

Wettervorhersage