Aktuelles

News-ID: 6644 Samstag, 02. Mai 2020, ca. 08:45 Uhr
L180 bei Winsen / Aller / LK Celle / Niedersachsen
Frontalzusammenstoß auf Landstraße L180
Unfallverursacher offenbar betrunken

Bei einem schweren Zusammenstoß auf einer Landstraße sind der 22-jähriger Unfallverursacher schwer und ein 72-jähriger Fahrer eines Kia leicht verletzt worden. Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei geriet der Fahrer eines Golf auf der Landstraße 180 zwischen Winsen/Aller und Bannetzte in den Gegenverkehr und stieß mit einem Kia frontal zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls prallte der Golf weiter gegen einen Baum, bei Kia wurde die gesamte Hinterachse herausgerissen. Der Fahrer des Golf stand offenbar unter Alkoholeinfluss, eine Blutprobe wurde angeordnet. Er wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus nach Celle gebracht. Der Fahrer des Kia und sein Jagdhund „Varo“ hatten offenbar großes Glück und blieben nahezu unverletzt.. Die Landstraße 180 musste für die Unfallaufnahme für 2 Stunden gesperrt werden.

Unsere Bilder:

 

 

- Golf im Grünstreifen am Baum

- Hinterachse auf Grünstreifen

- Hund wird von Feuerwehr betreut

- Polizei bei Unfallaufnahme

- Feuerwehr vor Ort

- Trümmerteile auf Fahrbahn

 

 

 

 

-NewsID: 6761 ca. 6 min HD Rohmaterial ab sofort in drei Teilen  von unserem ftp-Server

  
Hinweis: Die Bestellung von kostenpflichtigen Videomaterial oder Screenshots ist nur den TV-Redaktionen und Druckmedien vorbehalten. Bestellungen unter 0511 / 3906 112

Anmeldung

Benutzername:


Passwort:


   Registrieren

Kenntnis von Ereignissen?

Bei Kenntnis von aktuellen Ereignissen können Sie uns Tag&Nacht über
+49 511 3906112 informieren oder an info@hannoverreporter.de eine E-Mail schreiben.

Wettervorhersage