Aktuelles

News-ID: 6634 Mittwoch, 15. April 2020, ca. 13:00 Uhr
Hannover / Niedersachsen
Leiche auf Friedhof entdeckt – 28-jähriges Opfer war Vermisster aus Bielefeld
Bereitschaftspolizei sucht erneut nach Spuren am Fundort

Gegen 07:00 Uhr machten Mitarbeiter der Friedhofsverwaltung am Mittwochmorgen die Entdeckung. Auf einem Friedhof im Stadtteil Kirchrode wurde der Leiche eines Mannes aufgefunden. Nach einer ersten rechtmedizinischen Untersuchung gehen die Ermittler von einem Tötungsdelikt aus. Nach der Obduktion steht fest, dass es sich bei der Leiche um einen 28-jährigen Mann aus Bielefeld handelt, der seit dem 07.04.2020 vermisst wurde. Die Polizei Hannover hat eine Mordkommission gegründet und heute mit Hilfe der Bereitschaftspolizei und Spürhunden den Fundort auf dem Friedhof und das Umfeld nochmal genau nach Spuren untersucht. Unklar ist, ob der Fundort auch Tatort ist, oder Leiche auf dem Friedhof vergraben werden sollte. Die Polizei sucht weiter  Zeugen, die insbesondere über die Osterfeiertage bis zum  15.04.2020 am Friedhof in der Straße Kleiner Hillen auffällige Beobachtungen gemacht haben.

Unsere Bilder und O-Töne:

 

- Totale Friedhof

- Spurensicherung vor Ort

- Kripo trägt Koffer zum Auto

- Blick auf Fundort

- O-Töne von Heike de Boer, Pressesprecherin der Polizei Hannover: zu ersten Erkenntnissen

 

 

Neu:

 

- Bereitschaftspolizei durchsucht Friedhof

- Kripo in Schutzanzügen nimmt Spuren an Friedhofsmauer

- Polizeihund sucht Umfeld nach Spuren ab

- Polizei fotografiert Umfeld

- O-Töne von Heike des Boer, Polizei Hannover zum Ermittlungsstand

O-Töne von Ralf Steinmeister, Anwohner, man denkt nichts positives ,wunderbare Wohngegend, haben in der Zeitung gelesen , was passiert ist, abwarten was die Ermittlungen ergeben

 

 

Bitte alle Polizeikräfte  pixeln !

 

 

-NewsID: 6745 ca.20 min HD Rohmaterial in zwei Teilen ab 14:00 Uhr  von unserem ftp-Server

  
Hinweis: Die Bestellung von kostenpflichtigen Videomaterial oder Screenshots ist nur den TV-Redaktionen und Druckmedien vorbehalten. Bestellungen unter 0511 / 3906 112

Anmeldung

Benutzername:


Passwort:


   Registrieren

Kenntnis von Ereignissen?

Bei Kenntnis von aktuellen Ereignissen können Sie uns Tag&Nacht über
+49 511 3906112 informieren oder an info@hannoverreporter.de eine E-Mail schreiben.

Wettervorhersage