Aktuelles

News-ID: 6633 Samstag, 18. April 2020, ca. 11:00 Uhr
Hannover / Niedersachsen
47 Kinder aus griechischen Flüchtlingslagern in Hannover eingetroffen
Der Neustart der Kinder beginnt zunächst mt einer 14-tägige Quarantäne

Heute Vormittag sind mit einer Chartermaschine 47 Kinder aus griechischen Flüchtlingslagern am Flughafen Hannover-Langenhagen gelandet.  Nach einer 14-tägigen Quarantäne werden die die unbegleiteten Kinder und Jugendlichen nach Medienberichten in einer Einrichtung im Landkreis Osnabrück untergebracht.  Das Land Niedersachsen plant weitere Kinder im Land aufzunehmen.

Unsere Bilder und O-Töne :

 

- Maschine im Landeanflug

- Maschine rollt über Taxiway

- Maschine auf Vorfeld

- Zelt vor Gangway mit Polizei und Betreuer

- Busse stehen bereit

- Kinder steigen aus

- Abfahrt Busse an Vorfeldschranke  , KINDER winken in Kamera close

 

 

-NewsID: 6749 ca.15 min HD Rohmaterial ab sofort in zwei Teilen von unserem ftp-Server

  
Hinweis: Die Bestellung von kostenpflichtigen Videomaterial oder Screenshots ist nur den TV-Redaktionen und Druckmedien vorbehalten. Bestellungen unter 0511 / 3906 112

Anmeldung

Benutzername:


Passwort:


   Registrieren

Kenntnis von Ereignissen?

Bei Kenntnis von aktuellen Ereignissen können Sie uns Tag&Nacht über
+49 511 3906112 informieren oder an info@hannoverreporter.de eine E-Mail schreiben.

Wettervorhersage