Aktuelles

News-ID: 6622 Montag, 30. März 2020, ca. 16:45 Uhr
Langenhagen / Region Hannover / Niedersachsen
Unfall bei Einsatzfahrt: Notarztwagen kollidiert mit PKW und kippt auf die Seite
Besatzung wurde leicht verletzt

Bei einem Verkehrsunfall während einer Einsatzfahrt ist heute Nachmittag in Langenhagen die Besatzung eines Notarzteinsatzfahrzeuges (NEF) leicht verletzt worden. Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei befuhr das NEF die Straße.Am Pferdemarkt Richtung Flughafenstraße. An einer Kreuzung überquerte der Einsatzwagen mit Blaulicht bei Rot und stieß mit einem von links kommenden BMW zusammen. Durch die Wucht des Zusammenstoßes kippte der Einsatzwagen um, der 39-jährige Fahrer und sein 32-jähriger Beifahrer wurden hierbei leicht verletzt. Der 49-jährige Fahrer des BMW blieb  unverletzt. Wie es genau zu dem Unfall kommen konnte wird durch den Verkehrsunfalldienst der Polizei Hannover ermittelt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 40.000 Euro.

Unsere Bilder :

 

 

- Totale der Kreuzung

- NEF auf der Seite

- BMW mit beschädigter Front

- Schwenk über Kreuzung

- Polizei bei Unfallaufnahme

- Glassplitter auf Fahrbahn

 

-NewsID: 6731 ca. 5  min HD Rohmaterial ab sofort   von unserem ftp-Server

  
Hinweis: Die Bestellung von kostenpflichtigen Videomaterial oder Screenshots ist nur den TV-Redaktionen und Druckmedien vorbehalten. Bestellungen unter 0511 / 3906 112

Anmeldung

Benutzername:


Passwort:


   Registrieren

Kenntnis von Ereignissen?

Bei Kenntnis von aktuellen Ereignissen können Sie uns Tag&Nacht über
+49 511 3906112 informieren oder an info@hannoverreporter.de eine E-Mail schreiben.

Wettervorhersage