Aktuelles

News-ID: 6617 Dienstag, 24. März 2020, ca. 12:00 Uhr
BAB 7 bei Mellendorf/ Region Hannover/ Niedersachsen
Schwerer Verkehrsunfall mit zwei LKW auf der BAB 7
Folge des Unfalls war eine Vollsperrung der A7

Bei einem schweren Verkehrsunfall ist am Mittag wurde eine Person schwer verletzt. Gegen 11:45 Uhr war der Fahrer eines Sattelzuges nahezu ungebremst auf ein vor ihm fahrenden LKW- Gespann aufgefahren. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der mit Bitumen beladene Anhänger von der Zugmaschine abgerissen. Der Fahrer des auffahrenden Sattelzuges wurde schwer verletzt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Die Autobahn 7 gleicht derzeit einem Trümmerfeld und ist in Richtung Hamburg voll gesperrt.  Wir berichten nach.

Unsere Bilder und O-Töne:

 

 

- Totale der Unfallstelle von Brücke

- diverse Einstellungen von beteiligten LKW

- Feuerwehr und Rettungsdienst vor Ort

- großes Trümmerfeld

- Polizei bei Unfallaufnahme

- Verkehr staut sich hinter Unfallstelle

 

-NewsID: 6725 ca. 5 min HD Rohmaterial ab sofort  von unserem ftp-Server

  
Hinweis: Die Bestellung von kostenpflichtigen Videomaterial oder Screenshots ist nur den TV-Redaktionen und Druckmedien vorbehalten. Bestellungen unter 0511 / 3906 112

Anmeldung

Benutzername:


Passwort:


   Registrieren

Kenntnis von Ereignissen?

Bei Kenntnis von aktuellen Ereignissen können Sie uns Tag&Nacht über
+49 511 3906112 informieren oder an info@hannoverreporter.de eine E-Mail schreiben.

Wettervorhersage