Aktuelles

News-ID: 6596 Sonntag, 12. Januar 2020, ca. 00:00 Uhr
Hannover/ Niedersachsen
Junge Frau in Wohnung ermordet aufgefunden
Zeugin macht grausige Entdeckung- Kripo ermittelt auf Hochtouren

Die Polizei Hannover ermittelt derzeit wegen eines Tötungsdeliktes an einer jungen Frau in der Südstadt. Gegen 23:00 Uhr ging am Samstagabend der Notruf ein: Eine Zeugin hatte eine  Frau leblos in einer Wohnung entdeckt und die Polizei verständigt. Ein alarmierter Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen. Die Gesamtumstände und auch eine erste gerichtsmedizinische Untersuchung am Tatort lassen auf ein Gewaltverbrechen schließen. Bis spät in die Nacht sicherte die Kripo vor Ort umfangreich erste Spuren. Die genaue Identität des Opfers und weiteren Umstände sind derzeit noch nicht bekannt. Das Opfer wurde jedoch offenbar in einer Wohnung im Hochparterre eines Mehrfamilienhauses in der Meterstraße gewaltsam zu Tode gebracht. Zeugen, die in der Nacht zu Samstag verdächtige Beobachten gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Die Polizei will am Sonntagmittag weitere Einzelheiten bekannt geben. Wir berichten nach.

 

 

Unsere Bilder und O-Töne:

 

- Totale des Wohnhauses in der Südstadt

- Kripo in weißen Spurenschutzanzügen vor Ort

- Kripo trägt Tüten und Koffer in und aus dem Haus

- Koffer und Beweismittel werden zum Auto gebracht

- Blick auf Wohnungsfenster, Hauseingang und Klingeltableau close

- Bestatter bringen Leichnam aus dem Haus zum Wagen

 

- O-Töne von Mirco Nowak, Pressesprecher der PD Hannover: ermitteln wegen eines Tötungsdeliktes, gegen 23 Uhr ging bei der Polizei ein Notruf ein…Zeugin fand eine junge  Frau leblos in einer Wohnung, Notarzt konnte nur noch Tod feststellen…nach einer ersten rechtsmedizinischen Untersuchung geht die Polizei von einem Gewaltverbrechen aus…Kripo sichert Spuren in der Wohnung, um herauszufinden, was sich genau ereignet hat…Suchen Zeugen, die ggf. Beobachtungen gemacht haben.. zum Umfeld der Frau kann noch nicht viel gesagt werden, sind noch am Anfang der Ermittlungen…

 

Bitte alle Zivilbeamte und Kripo pixeln!

 

 

 

 

Material: ca.15 HD-Rohmaterial ab sofort  von  unserem Videoserver abrufbar

NewsID: 6675

  
Hinweis: Die Bestellung von kostenpflichtigen Videomaterial oder Screenshots ist nur den TV-Redaktionen und Druckmedien vorbehalten. Bestellungen unter 0511 / 3906 112

Anmeldung

Benutzername:


Passwort:


   Registrieren

Kenntnis von Ereignissen?

Bei Kenntnis von aktuellen Ereignissen können Sie uns Tag&Nacht über
+49 511 3906112 informieren oder an info@hannoverreporter.de eine E-Mail schreiben.

Wettervorhersage