Aktuelles

News-ID: 6587 Donnerstag, 12. Dezember 2019, ca. 22:30 Uhr
Hannover /Niedersachsen
Fünf Zentner Weltkriegsbombe erfolgreich entschärft
Über 600 Helfer im Einsatz

Bei Tiefbauarbeiten auf einer Baustelle in einem Hannoverschen Industriegebiet ist am Donnerstagmittag eine Weltkriegsbombe im Stadtteil Brink-Hafen entdeckt .worden. Nach erster Auskunft vor Ort handelt es sich um eine 250 Kg Bombe britischer Bauart aus dem 2. Weltkrieg. Die Feuerwehr Hannover  hatte in einem Radius von 1000 Metern rund 6.500 Anwohner evakuieren müssen. Glücklicherweise war die nahegelegene  Justizvollzugsanstalt, die Bundesautobahn 2 und Hannovers Hauptverkehrsader nicht von den Maßnahmen betroffen. Ab 19 Uhr begannen die Evakuierungsmaßnahmen. Hierzu waren über 600 Einsatzskräfte, von Feuerwehr, Polizei und Hilfsorganisationen im Einsatz. Zahlreiche LKW Fahrer konnte Ihre Ladung nicht mehr loswerden und suchten daher Parkplätze im Industriegebiet und legten sich Schlafen. Einsatzkräfte mussten diese wieder wecken und auf Maßnahmen hinweisen

 Mithilfe einer Raketenklemme konnte Sprengmeister Marcus Rausch vom Kampfmittelbeseitigungsdienst Niedersachsen (KBD) die Bombe um 23:20 Uhr entschärft werden. Eine "Raketenklemme" ist ein Arbeitsmittel des Kampfmittelbeseitigungsdienstes, welches auf den Zünder der Bombe aufgeschraubt wird. Zwei mit Pulver gefüllte Kartuschen zündendurch, sodass die Klemme den Zünder herausdreht.

 

Unsere Bilder und O-Töne:

 

- Fundstelle auf Baustelle

- Kampfmittelbeseitigungsdienst vor Ort

-KBA untersucht Fundstelle

- Bagger vor Fundstelle

- Polizei und KBA im Gespräch

 

-O-Töne von Thomas Bleicher, Leiter des KBD Niedersachsen zum Fund und Entschärfung

-O-Töne von Rainer Kunze, Pressesprecher der FW Hannover zu  den Evakuierungen

 - Lautsprecherwagen im Wohngebiet mit Durchsage

- Straßensperrungen

- Polizei klingelt an Türen

- Turnhalle mit Evakuierten Herschelschule

-LKW Fahrer werden von Polizei und Feuerwehr informiert

--O-Töne von Rainer Kunze, FW Hannover : LKW Fahrer konnten Ladung nicht mehr abladen, haben Parkplätze aufgesucht und sich Schlafen gelegt, mussten geweckt werden

 

- VoxPop von Evakuierten: eigentlich war ich am Schlafen, Kollege hat mich geweckt…habe ich auch noch nicht erlebt, hoffe , kann bald wieder weiterschlafen

- Bombe hängt am Haken von Radlader, wird zum LKW gefahren

- Bombe close

- Bombe wird auf LKW geladen

- O-Töne von Marcus Rausch, Sprengmeister KBD Niedersachsen: Spontanfund bei Bauarbeiten, Bombe mit Aufschlagzünder versehen….Schlagbolzenspitze saß im Detonator fest..dadurch Handentschärfung nicht möglich, so Zünderausdrehgerät eingesetzt… Absicherung der Fernentschärfung aufgebaut

 

Material: ca. 20 Min. HD-Rohmaterial ab sofort von unserem Videoserver abrufbar

NewsID: 6661

  
Hinweis: Die Bestellung von kostenpflichtigen Videomaterial oder Screenshots ist nur den TV-Redaktionen und Druckmedien vorbehalten. Bestellungen unter 0511 / 3906 112

Anmeldung

Benutzername:


Passwort:


   Registrieren

Kenntnis von Ereignissen?

Bei Kenntnis von aktuellen Ereignissen können Sie uns Tag&Nacht über
+49 511 3906112 informieren oder an info@hannoverreporter.de eine E-Mail schreiben.

Wettervorhersage