Aktuelles

News-ID: 6569 Samstag, 12. Oktober 2019, ca. 13:15 Uhr
Klein Bundesstraße 6 bei Garbsen /Niedersachsen
Tödlicher Unfall auf der B6
22-Jährige schleudert gegen Baum

Bei einen schweren Verkehrsundfall ist heute Mittag eine 22-jährige Frau ums Leben gekommen. Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei befuhr die Fahrerin eines Renault Clio die Bundesstraße 6 in Richtung Hannover. Aus bislang unbekannter Ursache verlor sie in einer langgezogenen Rechtskurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug und schleuderte gen einen Baum rechts neben der Fahrbahn. Trotz sofort eingeleiteter Rettungsmaßnahmen durch die Feuerwehr kam für die junge Frau jede Hilfe zu spät. Der Verkehrsunfalldienst der Polizei Hannover hat die Ermittlungen zur Ursache übernommen. Die Feuerwehr setzte eine mobile Sichtschutzwand ein, da die Unfallstelle direkt unter einer Brücke lag. Die B6 war für mehrere Stunden in Richtung Hannover gesperrt.


Unsere Bilder und O-Töne:


- Renault am Baum
- Kreidemarkierungen auf der Fahrbahn
- Polizei und Feuerwehr vor Ort
- Passanten auf Brücke über Unfallstelle
- Sichtschutzwand neben Wrack
- Polizei bei Unfallaufnahme
- O-Töne Oliver Beermann, FF Frielingen, zum Einsatz


Material: ca. HD-Rohmaterial ab sofort   von  unserem Videoserver abrufbar
NewsID: 6642

  
Hinweis: Die Bestellung von kostenpflichtigen Videomaterial oder Screenshots ist nur den TV-Redaktionen und Druckmedien vorbehalten. Bestellungen unter 0511 / 3906 112

Anmeldung

Benutzername:


Passwort:


   Registrieren

Kenntnis von Ereignissen?

Bei Kenntnis von aktuellen Ereignissen können Sie uns Tag&Nacht über
+49 511 3906112 informieren oder an info@hannoverreporter.de eine E-Mail schreiben.

Wettervorhersage