Aktuelles

News-ID: 6568 Donnerstag, 10. Oktober 2019, ca. 13:00 Uhr
Klein Ilsede/LK Peine /Niedersachsen
Dumm gelaufen
Treckergespann stürzt mitten im Ort um und begräbt parkende Autos unter sich

Ein kurioser Unfall ereignete sich heute Mittag in Klein Ilsede im Landkreis Peine. Offenbar hat die 57-jährige Fahrerin eines  Treckergespann (Muldenhänger) die Kontrolle über ihr Tonnen schweres Gespann verloren und war mitten im Ort umgestürzt. Dabei begrub der Hänger zwei parkende Autos am Straßenrand unter sich. Wie es genau zudem Unfall kommen konnte, wird nun durch die Polizei ermittelt. Die Fahrerin des Traktors wurde nur leicht verletzt.  Die Bergungsarbeiten dürften jedoch aufwendig werden, Wir berichten nach.


Unsere Bilder und O-Töne:

- Trecker mit Hänger liegt auf der Seite
- Auto unter Hänger und Erde begraben
.- großer Kran trifft ein
-Trecker wird aufgerichtet
- Polizei vor Ort
- O-Töne von Karsten Titz, Polizei Groß Ilsede, beschreibt Sachverhalt
- VoxPops mit Anwohnern


Material: ca. HD-Rohmaterial ab ca. 16:00 Uhr   von  unserem Videoserver abrufbar
NewsID: 6641

  
Hinweis: Die Bestellung von kostenpflichtigen Videomaterial oder Screenshots ist nur den TV-Redaktionen und Druckmedien vorbehalten. Bestellungen unter 0511 / 3906 112

Anmeldung

Benutzername:


Passwort:


   Registrieren

Kenntnis von Ereignissen?

Bei Kenntnis von aktuellen Ereignissen können Sie uns Tag&Nacht über
+49 511 3906112 informieren oder an info@hannoverreporter.de eine E-Mail schreiben.

Wettervorhersage