Aktuelles

News-ID: 6485 Samstag, 29. Dezember 2018, ca. 09:30 Uhr
Hannover-Hainholz / Niedersachsen
Ein Toter (29) und zwei Verletzte (29, 17) nach Auseinandersetzung in Wohnung – Polizei ermittelt wegen eines Tötungsdeliktes – Genaue Hintergründe weiterhin unklar
 

Nach bisherigen Informationen der Polizei sind bei einer Auseinandersetzung am Samstagmorgen im Hannover Stadtteil Hainholz ein 29-Jähriger Mann getötet, ein gleichaltriger  Mann schwer und eine 17-Jährige leicht verletzt worden. Die drei waren in einer Wohnung an der Schulenburger Landstraße in Streit geraten. Im Verlauf des Streits fügte der mutmaßliche 29-Jähriger Täter seinem gleichaltrigen Opfer  tödliche Stichverletzungen zu. Der 29-Jährige erlitt bei der Attacke selbst schwere Stichverletzungen und brach auf der Flucht aus der Wohnung vor dem Haus zusammen. Er konnte von der Polizei festgenommen werden und kam in eine Klinik, wo er zurzeit notoperiert wird. Die 17-Jährige wurde bei dem Angriff ebenfalls durch Schnittwunden leicht verletzt und ambulant in einem Krankenhaus behandelt. Sie war nach der Tat aus der Wohnung geflüchtet und hat auf der Straße um Hilfe gerufen. Sie gilt als wichtige Zeugin. Die genauen Hintergründe sind aber noch unklar, es könnte sich womöglich um eine Beziehungstat handeln. Die Ermittlungen der Polizei zum Tötungsdelikt dauern an.


Unsere Bilder und O-Töne:

  • Totale der Einsatzstelle vor dem Mehrfamilienhaus an der Schulenburger Landstr.
  • Polizeiauto und Wagen des Kriminaldauerdienstes vor Ort
  • KDD mit Schutzanzügen am Hauseingang (Zivilbeamte bitte pixeln!)
  • Beamte in Schutzanzügen sichern beweise im Hofeingang, tüten ein
  • KDD nehmen Fotos im Eingang auf
  • Blutspuren an der Wand
  • Polizeibeamte im Gespräch unter sich
  • Reste der Absperrmaßnahmen
  • weitere Schnittbilder
  • Ankunft Bestatter, ziehen sich weiße Schutzanzüge an
  • Bestatter gehen ins Haus, kommen mit Leichnam auf Barre heraus
  • Leichnam wird im Wagen verladen
  • O-Ton mit Thorsten Schiewe (Pressesprecher der Polizei Hannover) – sinngemäß: …zu der bisherigen Erkenntnissen der Tat, wie oben im Text…
  
Hinweis: Die Bestellung von kostenpflichtigen Videomaterial oder Screenshots ist nur den TV-Redaktionen und Druckmedien vorbehalten. Bestellungen unter 0511 / 3906 112

Anmeldung

Benutzername:


Passwort:


   Registrieren

Kenntnis von Ereignissen?

Bei Kenntnis von aktuellen Ereignissen können Sie uns Tag&Nacht über
+49 511 3906112 informieren oder an info@hannoverreporter.de eine E-Mail schreiben.

Wettervorhersage