Aktuelles

News-ID: 6162 Montag, 26. Juni 2017, ca. 08:30 Uhr
B443 beim Übergang zur B6 bei Laatzen / Region Hannover / Niedersachsen
 

Heute Morgen ist es gegen 08:30 auf der B443 beim Übergang zur B6 zu einem tödlichen Verkehrsunfall gekommen. Der 56-jährige Fahrer eines BMW Motorradgespannes  hat aus bisher unbekannten Gründen die Kontrolle über seine Maschine verloren und ist in die Leitplanke gekracht und hat sich anschließend dabei überschlagen. Für den Motorradfahrer kam jede Hilfe zu spät.

Weiterlesen
News-ID: 6161 Freitag, 23. Juni 2017, ca. 11:00 Uhr
Hannover / Niedersachsen
 

Die Feuerwehr und die Stadt Hannover arbeiten selbst über 12 Stunden nach der gestrigen kurzen, aber sehr heftigen Unwetterfront mit Sturm, Blitz und Wolkengüssen, Einsätze und Wiederinstandsetzungen in der Landeshauptstadt ab. Diese umfassen überflutete Lagerhallen, sowie Keller, die wahrscheinlich erst spät in den Morgenstunden und zu Arbeitsbeginn entdeckt wurden. Des Weiteren wurden immer auch Verkehrsbehinderungen durch umgeknickte Bäume und Äste, wie auf Radwegen, mit Unterstützung des Grünflächenamtes beseitigt.

Weiterlesen
News-ID: 6160 Freitag, 23. Juni 2017, ca. 01:15 Uhr
Hannover / Niedersachsen
 

Als hätten die Einsatzkräfte in der Landeshauptstadt nach einem schwerem Unwetter am Donnerstagabend nicht alle Hände voll genug gehabt, wurden sie zusätzlich in der Nacht durch einen schweren Einsatz weiter belastet. Gegen 01:00 Uhr war ein BMW auf der Bundesstraße 6 (Messesschnellweg) zwischen dem Seelhorster Kreuz und der Abfahrt „Garkenburgstrasse“ nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, dann in den tieferliegenden Grünstreifen gefahren und mit einer Baumgruppe kollidiert. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Wagen zurück auf die Fahrbahn geschleudert.

Weiterlesen
News-ID: 6159 Donnerstag, 22. Juni 2017, ca. 21:00 Uhr
Hannover / Niedersachsen
 

Gegen 21:00 wurde es plötzlich immer dunkler und dunkler am Himmel. Eine heftige Unwetterfront mit über tausend Blitzen und Wolkengüssen, wie aus Eimern, rollte über die Region Hannover. Viele Straßen der Hauptstadt wurden überflutet.

Weiterlesen
News-ID: 6158 Donnerstag, 22. Juni 2017, ca. 15:00 Uhr
Hannover / Niedersachsen
 

Die Auswirkung einer heftigen Unwetterfront am Mittag im Norden Niedersachsens und der Hansestadt Hamburg sorgt jetzt für zahlreiche Zugverspätungen und –ausfälle im ganzen Norden. Die Bahnstrecken in Richtung Kiel, Bremen, Berlin und Hannover wurden für den Fernverkehr vorrübergehend komplett gesperrt. Zum Teil versperren umgeknickte Bäume die Gleisstrecken.

Weiterlesen
Erste Seite Vorherige Seite von 12 Nächste Seite Letzte Seite

Anmeldung

Benutzername:


Passwort:


   Registrieren

Kenntnis von Ereignissen?

Bei Kenntnis von aktuellen Ereignissen können Sie uns Tag&Nacht über
+49 511 3906112 informieren oder an info@hannoverreporter.de eine E-Mail schreiben.

Wettervorhersage

Das aktuelle Wetter in Hannover - Mitte
Alles zum Wetter in Deutschland